Unterwegs

Über allen Gipfeln ist Ruh…

Türlersee. Ein Naturschutzgebiet bei Aeugst und Hausen am Albis. Nahe beim Kloster Kappel. Ein beliebtes Naherholungsgebiet, vor allem jetzt in den heissen Sommertagen. Da sind Wald und Wasser ein attraktives Ausflugsziel. Tag um Tag. Voller Parkplatz, Kinderlachen, freudiges Planschen, Erkundungstouren im Schlauchboot. Lebensfroh.
Auch Aika, unser Hund, geniesst die Abkühlung.

Und dann, an einem Montag im August: Stille. Nichts mehr. Fast unheimlich, wenn vielleicht auch schön für die Natur. Nur mehr einige wenige Leute, ältere. Oder arbeitslose. Sonst Leere. Immer noch gleissender Sonnenschein.

Die Schulpforten haben die Kinder wieder verschluckt. Weggesperrt aus dem Leben. In Schulzimmer, die alle 30 Minuten gelüftet werden müssen, damit keine Corona-Ansteckung passiert. Genug Sauerstoff in die Lungen und Hirnwindungen gelangt. Und auf dem Tablett oder einem Arbeitsblatt lernt man über Frösche und Molche . Über Wasservögel und macht Bewegungsübungen neben dem Pult.

Eine eigene Welt.

Über allen Gipfeln
Ist Ruh‘,
In allen Wipfeln
Spürest Du
Kaum einen Hauch;
Die Vögelein schweigen im Walde.
Warte nur! Balde
Ruhest du auch.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)